Rain

creo ... gästebuch ... tagebuch ... psychater ... music ... bla! ... ich... ... andere
Tagebuch

Wenn ich Tagebuch führen würde...

Dieses Wochenende haben wir, meine Freundin und ich, wohl voll und ganz ausgeschöpft.
Am Samstag haben wir unser Zwei-Jähriges mit einer langen Shopping-Tour zelebriert, wo ich viel zu viel ausgegeben habe wenn ich in Zahlen denke, anderseits taten diese Einkäufe mehr als Not zum einen weil uns unsere Klamotten nun fast ausgegangen währen, zum anderen wollten wir uns auch nach Monate des Hungertuchsnagen nicht umbedingt aber fast, auch mal wieder was gönnen. So kommt es dass ich nun 3 neue Hosen habe, davon eine Sport-3/4 – man kann sich gar nicht vorstellen wie schwer es seien kann in einer Metropole, in der Innenstadt vernünftige normale Jeans zu kriegen, letztendlich habe ich meine Hosen bei Real gekauft, zwar ist eine der 3 Hosen nun zu groß, aber mir soll es egal sein, soll mein nächster Kauf halt ein Gürtel sein – ausserdem gab es 3 schick-schwarze T-Shirts und einen Kapuzenpulli dazu, ein neues Halstuch habe ich nun auch wieder.
Meiner Freundin haben wir Sportkleidung gekauft, schöne dunkle und feste Strumpfhosen, in der hoffentlich lange Zeit keine Laufmaschen reißen werden, ein Oberteil von H&M und noch ein braunes Kleidchen von H&M. Und wo wir grade so bei H&M sind, wir haben uns auch das Erweiterungspaket "H&M Fashion Accessorie" zu "Die Sims 2" gekauft und "Vier Jahreszeiten".
Da war noch einiges anderes wie eine CD+DVD von der meisten Band Deutschlands und eine Fernbedienung nur um Beispiele zu nennen.
Anschliesslich sind wir fein Essen gegangen – im McD. – lol

Der Sonntag verlief hingegen eher ruhiger, wir hatten Besuch von zwei Freunden, die nun auch schon einige Zeit zusammen sind. Wobei sie irgendwann anfing Zelda auf ihrem neuen GBA zu spielen und ich mit ihm dumme Musik gehört hab, also dumm im Sinne von lustig – oder so.

Abends haben dann meine Freundin und ich versucht durch die Gegend zu joggen, konnten uns aber nicht wirklich auf eine Geschwindigkeit einigen. Heute Abend werden wir es noch mal probieren, und übermorgen wieder und wieder. Aber vorher werden wir zwei barokke (?) Masken kaufen gehen in einem Fetischladen (?) wovon wir eine Maske einer Freundin nachträglich zum Geburtstag schenken.

Der Tag ist bisher gut schnell vergangen, was mich freut, was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich eben Heute hier gut viel zu tun habe. Hatte kaum Zeit abeitsfremde Dinge zu tun bisher, ausser diesen Eintrag zu verfassen, und die Zeit ist auch nur da, weil nun die meisten zur Pause sind. Ich werde aber auch bald gehen, der Hunger nagt an meinen Rippen.

So das war es aber auch. Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
Ende.
creo
13.8.07 13:19


Wenn ich Tagebuch führen würde...

Also gut, der Tag gestern war blöd. Gegen 12 Uhr hat meine Freundin eine Email von ihrer Schwester erhalten, in der folgendes unzensiert stand:


deine liebenswerte vermieterin hat hier grade angerufen und berichtet wie vermüllt es in eurer wohnung is die will fotos machn....und mama hat gesagt wenn ihr heute nich aufräumt dann wird die wohnung gekündigt...was soll man dazu sagen! gott sei dank is s. nich so wir wohnen da zwar noch nich aber selbst dann kommt die bestimmt nich rein und mekkert wies aussieht oder ruft die eltern an...naja viel spaß in der schule
liebe grüße
snoop dogg ^^


Kurz darauf klingelte ihr Telefon und ihre Frau Mutter war am anderen Ende der Leitung, die sich noch mal ordentstlich aufregte. Da unsere Vermieter zu dem auch noch sagten sie würden Fotos machen und diese ihr zu schicken.

Zu unserer Verteidigung sei gesagt das folgende Anklagepunkte nicht stimmten.
  • Balkon sei verkleckert weil total klebrig – Sie haben die Kacheln erst seit neustem auf dem Balkon, noch nie was von Bäumen gehört, welche gerne mal klebrige Flüssigkeiten Absondern?
  • Überall ständen noch blaue Säcke vom Umzug mit Kleidung – Nein, da steht weit und breit keiner, da stehen zwei kleine Kartons in denen Papier Müll ist bereit abgeholt zu werden am Dienstag und ein Müllbeutel, dessen Inhalt Müll ist, welchen wir definitiv nich tragen werden...
  • Die Wohnung sei verwarlost – Ich weiss was verwarlost ist! Den Zustand unserer Wohnung könnte man aller-allerhöchst als kreatives Chaos bezeichnen, da wir am Morgen etwas gesucht haben
  • noch irgendwas, das blödsinnig war

  • Heute haben sie meine Freundin nach der Schule angesprochen. Und sie hat geantwortet, dass sie derer Tat von Gestern als ziemlich Vertrauensbrüchig empfinde, und ich meine dass sie Recht hat. Allein die Tatsache, dass sie ihre Mutter angerufen haben ist mehr als lächerlich! Sie meinten zu ihr dann noch es wäre besser wenn wir einen Neuanfang tätigen, meine Freundin hat zwar Ja gesagt, aber ich kenne den Sturkopf von ihr ja bereits.
    Ich bin bloss erleichtert dass sich dies nun erledigt hat scheinbar.

    Auf der Arbeit fand ich es gestern auch eher anstrengend als sonnst irgendwas, ich habe Bilder sortiert, am Rechner, und das man alles nur keinen Spass. Zudem kam eben auch noch das mich diese Vermieter sache mich doch sehr gestresst hat.

    Heute Abend kommt mein Vater wahrscheinlich noch mal vorbei und bringt einige Sachen. Ich schau ob ich meine Freundin übereden kann entweder Karussel fahren zu gehen oder ins Kino. Wobei mir letzteres mehr zu sagt, ich war letztes Jahr im Kettenkarussel mit ihr, verdammt war das hoch.
    T. sagt ich könne heute Abend noch anrufen, wegen Gitarrenunterricht, den ich ja nehmen möchte eventuell, um am Lagerfeuer cool rummposen zu können.

    Arbeitstechnisch ist es Heute nicht so stressig, Photoshop arbeitet dank Automatisierung auch ohne mich.
    Nun denn, bis dann
    creo
    8.8.07 14:46


    Wenn ich Tagebuch führen würde...

    So frisch vom Wochenende zurück am Arbeitsplatz.
    Heute Morgen war ich beim Bafög Amt und habe einige Papiere dagelassen, nun stellte sich mal wieder heraus das diese natürlich meine neuen Mietunterlagen auch brauchen, dass heisst ich werde die Morgen kopieren müssen und dann auch Absenden, denn ich habe keine Lust schon wieder später auf der Arbeit auftauchen zu müssen. Wenn dies dann getan ist werden die alles neu berechnen, mich grauts nach wie vor vor dem Ergebniss, auch wenn die Dame hinter dem Pult sagte es würde wohl nicht so dramatisch.

    Das Wochenende selber ging viel zu schnell vorbei, nach meinem Empfinden. Des Samstag war ich mit Leuten, sag ich mal, den ganzen Tag unterwegs. Morgens hatte ich mir eine Gitarre gekauft, eine gebrauchte, dafür aber Handgemachte und da gebraucht zum Viertel des Preises, hat einen schönen klang, an einigen Stellen ist bloss etwas Lack ab.
    Anschliessend ging es in diverse Geschäfte für Gothic-Bedarf nenne ich sie mal, in denen sich die Mädels die unter den Leuten waren, sich Korsagen ansahen und in einem Laden über 2 Stunden auch anprobierten. Das Ganze gestalltete sich für den Rest der Truppe eher langweilig, wie man sich vorstellen kann.
    Am Abend dann kam mein Vater noch mal vorbei um einige Dinge mir zu überlassen, wie eine Fritöse, einen elektrischen Grill und einen Videorekorder. Er wird noch mal vorbei kommen, fraglich ist allerdings wann.

    Am Sonntag fühlte ich mich nicht wohl und habe den ganzen Tag im Prinzip geschlafen. Am Abend habe ich noch mit einem den ich aus dem Internet kenne ne Stunde oder so telefoniert. Haben angefangen zu telefonieren da er wie ich unter Internetlosigkeit leidet seit Monaten. Man kann mit ihm gut lange reden, erstaunlich lange empfinde ich manchmal. Hauptsächlich reden wir über Sport, Videospiele und Filme die im Kinolaufen oder in denen Kampfsport betrieben wird. Diesen Monat wollte er mal vorbei schaun da er ohnehin in der nähe sein wird, also so ca 2 Stunden entfernt mit dem Nahverkehrszug, um einfach mal Real zu sein. Bin ja mal gespannt wie das wird.

    Heute vektorisier ich das Bild das ich Freitag erarbeitet habe, allerdings bin ich noch unschlüssig welchen Stiel ich dazu benutze. Ich probier einfach mal rumm.

    Soviel zum Wochenende, mal sehen wie diese Woche wird, nun muss meine Freundin ja auch wieder zur Schule, kann deswegen wohl Morgens mit ihr zusammen eine Strecke fahren.

    ciao,
    creo
    6.8.07 13:17


    Wenn ich Tagebuch führen würde...

    Mein Mp3 Player ist scheinbar für's erste wiederbelebt, hoffe das bleibt auch erstmal so, auch wenn ich mir al zu gernst einen neuen kaufen möchte. So hab ich heute auf meinem Weg zur Arbeit schön Musik hören können, hab in letzter Zeit ja kaum Gelegenheit gehabt "meine" Musik zu hören, immer nur das Radio auf der Arbeit wo sie seit 3 Wochen oder so immer noch die gleiche Niedersachsen Frage haben und mitlerweile mehrere Lieder zu Niedersachsen-Frage-Liedern um geschrieben haben, die sie in regelmäßigen Abständen auch immer wieder mal "zum besten" geben...
    nervig...

    Gestern habe ich Chips 'n' Fish gegessen von Nordsee. War glaub ich nicht zum Vorteil für meine Abnehmpläne. Meine Freundin würde gerne mit mir Cosplayen nächste Animagic oder so, dort möchte ich natürlich eine gute Figur abgeben. Aber die Chips'n'Fish waren lecker, nur viel zu viel q.q

    Wollte Gestern in den Musik Instrumente laden neben dem Comicladen in Mundsburg, dieser hatte wohl nur andere Pläne, geschlossen für die Ferien oder so; räumen dort wohl grade um. Ich werde schaun ob ich in der Pause zu einem anderen Musikladen schlendern kann der hier in der Nähe ist, von dem ich zwar weder Öffnungszeiten kenne noch sonnst etwas, aber mal schaun kann nicht schaden.

    Hätte beihnahe vergessen, dass ich mich Heute mit nem Kumpel treffen wollte (der Eintrag von neulich stimmt also in der Aussage nicht das ich mich Morgen treffen wolle, wohl eher Übermorgen) ist mir nun doch glücklicherweise eingefallen, ich glaub meine Freundin hat es auch vergessen, verdrängt gehabt, waren wir gestern noch groß am Planen wie wir den heutigen Abend verbringen wollen. Ich rufe sie in der Pause mal an und sag es ihr vorsichtshalber noch mal, mit dem Vorsatz das ich mich beeilen werde...

    Hab nun die ersten Entwürfe fertig für meinen Illu-Job, ist aber wohl leider noch nicht wirklich etwas dabei was der Cheffin gefällt. Sie möchte etwas aus dem Profil gerne noch mal sehen, dabei gibt es in der Illustration nichts langweiligeres als Profil Bilder, kann ich ihr leider aber nicht so sagen da eine ältere Version so ein Profil Bild beinhaltet. *grr*

    Ich bin so müde, wollte heute Morgen gar nicht wirklich aufstehen. Ich wollte zwar gestern bereits um 22:00 schlafen gehen, habe aber letztendlich erst wieder um halb 1 die Augen zu gekriegt, obwohl die Müdigkeit groß war. Allerdings haben meine Freundin und ich fleissigst über wichtige und weltbewegende Themen diskutiert, wie Bibi Blocksberg vs. Benjamin Blümchen *räusper*

    Nun ja, einen schönen Tag noch,
    bye
    creo
    3.8.07 10:32


    Wenn ich Tagebuch führen würde...

    Die letzten drei Tage hatte ich zuviel zu tun auf der Arbeit so dass ich keine Gelegenheit hatte etwas zu schreiben.
    Morgen treffe ich mich mit einem Kumpel und wir werden etwas über Soft- sowie Hardware sprechen. Samstag kommt das eine alte Freundin meiner Freundin zu besuch und Heute glaube ich noch mal mein Vater. Gestern waren wir Ente Süß-sauer essen, war auch mal wieder lecker, find ich. Und anschliessend sind wir zu einer Freundin gefahren um dort ihr Internet zu belagern, daraus wurd aber nicht viel; konnten nicht lange bleiben.
    Auf den Weg nach Hause haben wir dann noch einen aus meinem Semester getroffen bei P+B; hab ein wenig mit ihm gequatscht über Abschlussarbeit und Schule. Dann waren wir endlich Heim gefahren, wo ich dann auch bald schlafen wollt.

    Ich habe wie es aussieht auf meiner Arbeit einen Illu Auftrag, was ich cool find, weil eigentlich bin ich hier ledigtlich als Team Assistenz angestellt. Ich hoffe ich kann etwas leisten was die Cheffin gut findet, damit das Bild auch genommen wird. *hoff*
    Mich stresst das Bafög Amt ein wenig ich werde Montag mal hingehen, ist halt mies weil ich nun mehr als das was man als Bafög Erhalter verienen darf, verdiene.
    Ich hab Bock ins Kino zu gehen, ich hoffe ich habe demnächst auch mal wieder Zeit zu. Simpsons wär nett.
    Heute hat meine Tante Geburtstag, ich hoffe ich vergesse nicht ihr zu gratulieren. x.x

    Ich lasse mir von meiner Mutter Singstar Rocks aus Spanien kaufen, hrhr, ich möchte das umbedigt haben, da meine Lieblings Band da ein Lied drauf hat *-* Und meine Freundin würde es auch gern haben, zu dem könnte ich ihr auf die weise evntl. etwas Spanisch bei bringen :3

    So das wars erst mal. creo
    2.8.07 13:40


    Wenn ich Tagebuch führen würde...

    Gestern Nacht habe ich mich im Wohnzimmer eingeschlossen und dort auch übernachtet. Wo ich gestern noch über das fürchterliche sprach womit ich Monster Geister und Doppelgänger meine, kam gestern Nacht die Angst hinzu vor völlig weltlichen Dingen.
    Naja, eigentlich hab ich mirwohl nur eingebildet zu haben, dass im Schlafzimmerschrank ein Einbrecher steht, der Schrank knarrte als ich eintrat, allerdings glaube ich mittlerweile, dass er immer knarrt.
    Allein in neuen Wohnungen zu sein macht mir keinen Spass, um das mal so festzuhalten.

    Gestern Abend hat mich meine Mutter angerufen, hatte mich völlig überrascht, war ich aber auch ganz dankbar drüber, Ablenkung! Ich denk ich hab sie ziemlich beschwallt, haben sehr lange telefoniert – kommt auch nicht so häufig vor. Ich hoffe wirklich dass ich das finanziel hinkrieg das wir nächste Weihnacht sie mal besuchen können, ... was wohnt sie auch soweit weg?
    Ich habe die Nacht nicht so gut geschlafen und dennoch oder eben deswegen, am nächsten Morgen verschlafen. Ich würd jetz gern auch schlafen, oder eigentlich nicht, aber mein Körper würde gerne, ich selber würde gerne joggen. Ist ja auch immer interessant, so Körper und Geist zu trennen, so eine Grundshizophrenie die sehr viele auf diese Weise entwickeln. Ich hatte irgendwann mal angefangen mir Gedanken zu machen, wenn "ich" der Körper wäre und nur so als Mittel zum Zweck irgend soner Seele verhelfe ins nächste Leben zu kommen, wie sonen Parasit sone Seele; aber die Überlegung hat mich zu sehr angestrengt zu vertreten, darum hab ich sie verworfen.

    Habe grade mit einer Kollegin über eines meiner Lieblingsthemen gesprochen: Der Klimawandel und wie man sich als normalisierter Mensch vorbereiten kann. Haus im Gebirge kaufen oder ein Hausboot? Ich bevorzuge ja so eine Art Mini-Arche, allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass wenn es einmal soweit ist, die Piraterie auch wieder praktiziert wird, also wäre etwas schnelleres als eine Mini-Arche da vielleicht doch besser, oder etwas gepanzertes, ich vergass die U-Boot-Piraten. Ein tolles Thema, kann man viel drüber nachdenken und philosphieren – Schade das dieses Event so knapp vor der Tür steht und keiner sich darum bemüht ihm zu sagen das es auszufallen hat.

    Bekomme mittlerweile Hunger und werde immer müder, nur mag ich keinen Kaffee, also hoffe ich dass das etwas Sonne draussen mich wieder ein wenig auflädt. Ich werde demnächst mal Pause machen.
    creo.
    27.7.07 14:38


    Wenn ich Tagebuch führen würde...

    yai, überstunden, wegen einem polnischen "L"!!
    26.7.07 18:40


    [erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

    Gratis bloggen bei
    myblog.de